Dragon Age 2: Rise to Power

Dragon Age 2: Rise to Power

Dragon Age - die Wiederkehr eines Hits

Mit Dragon Age 2: Rise to Power kommt ein Nachfolger des beliebten Online-Rollenspiels Dragon Age: Origins auf den Rechner. In Teil 2 warten viele Innovationen auf die Spieler. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • beeindruckende Grafik
  • ausgewogenes Verhältnis zwischen Action und Taktik
  • viele Neuerungen und Verbesserungen

Nachteile

  • immer noch sehr blutrünstig

Ausgezeichnet
9

Mit Dragon Age 2: Rise to Power kommt ein Nachfolger des beliebten Online-Rollenspiels Dragon Age: Origins auf den Rechner. In Teil 2 warten viele Innovationen auf die Spieler.

In Dragon Age 2: Rise to Power hält man das Schicksal des Heldens Hawke in den Händen und reist mit dessen Gefährten durch die virtuelle Welt. Hawke ist menschlicher Natur, die Klasse kann man auswählen: Warrior, Mage oder Rogue. Die Kämpfe haben den Touch von Szenen aus Actionfilmen und wirken dank vielfältiger Animationen sehr echt.

Neu in Dragon Age 2: Rise to Power ist die komplette Sprechfähigkeit des Helden sowie die der anderen Spielfiguren. In Dragon Age: Origins erworbenen Fähigkeiten kann man in den zweiten Teil importieren.

Fazit Dragon Age 2: Rise to Power wird Fans des Spiels erfreuen und sicherlich viele weitere Anhänger finden. Allerdings bleibt es weiterhin blutrünstig und ist nichts für Spieler mit schwachen Nerven.